Di, 16. Oktober 2018

Streit beendet:

04.07.2016 14:15

Casillas und Del Bosque haben sich versöhnt

Iker Casillas und Vicente del Bosque haben sich versöhnt. Der spanische Nationaltormann vom FC Porto und sein zurückgetretener Nationaltrainer präsentierten sich nach dem EM-Aus der Iberer und einem vom Coach öffentlich ausgetragenen Streit wieder Arm in Arm. Casillas postete am Montag auf Twitter ein Bild, auf dem sich beide umarmen und lächeln.

"Heute morgen in der Stadt des Fußballs [Madrid]. 25 Jahre zusammen, und die Jahre, die noch kommen werden. Herzliche Grüße, Mister. Viel Glück", schrieb der 35 Jahre alte Weltmeister von 2010 und zweimalige Europameister. Del Bosque hatte in der vergangenen Woche das Verhalten von Ersatzmann Casillas bei der EM in Frankreich kritisiert. "Ich habe jedem meiner Spieler eine SMS geschickt - außer einem: Casillas", sagte der 65-Jährige im Radio-Interview. "Bei seinen Kameraden hat er sich gut verhalten, korrekt, aber mit dem Trainerstab mal so, mal so."

Casillas habe mit den Trainern "geschmollt", klagte der Coach. Öffentlich hatte der Torwart, der 167 Länderspiele bestritten hat, in Frankreich aber David de Gea den Vortritt lassen musste, allerdings weder während noch nach der EM gemeckert - und zuletzt auch nicht auf die Kritik des Auswahltrainers reagiert. "La Roja" war im Achtelfinale durch eine 0:2-Niederlage gegen Italien ausgeschieden.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
England-Fans feiern es
Autsch! Grätsche gegen Ramos mit 15 Metern Anlauf
Fußball International
Wechsel nach Malta?
Ex-Sprintstar Bolt erhält Profi-Angebot aus Europa
Fußball International
Das Sportstudio
Özils Annäherung, Gut ganz offen & Kapitäns-Frage
Video Show Sport-Studio
„Bestes Team der Welt“
Ibrahimovic überrascht gerettete Fußball-Buben
Fußball International
Es geht ja doch
Özil: „Danke, DFB-Team! Wünsche euch viel Erfolg“
Fußball International
Dänemark - Österreich
Einige Änderungen: Bühne frei für neuen ÖFB-Anzug
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.