24.04.2016 20:31

Wahl 2016

"Top & Flop" in den Gemeinden von Afritz bis Zell

132 Gemeinden gibt es in unserem Bundesland, alphabetisch gelistet von A wie Afritz bis Z wie Zell. Eine Analyse der Ergebnisse ist diesmal einfach: Ganz Kärnten ist blau. Ganz Kärnten? Nein, vier kleine Gemeinden leisteten beharrlichen Widerstand: Lesachtal, Zell, Eisenkappel und Krumpendorf am Wörthersee.

Der SP-Kandidat Rudolf Hundstorfer "eroberte" die zwei Gemeinden Zell und Bad Eisenkappel. Wobei erobern mit 31,4 bzw. 29,4 Prozent übertrieben ist, aber jeweils Platz eins bedeutete. Das schwarze Lesachtal wurde seinem Ruf als Bollwerk der ÖVP gerecht: 31,9 Prozent. Dann wäre da noch Krumpendorf, wo Irmgard Griss mit 32 Prozent den ersten Platz eroberte. Bleiben die 128 anderen Gemeinden, die sind durch die Bank blau eingefärbt, das heißt mit Norbert Hofer als Zwischen-Sieger.

Ganz knapp wurde es in Mühldorf (nur zwei Stimmen zwischen Khol und Lugner) sowie in Rennweg (Khol und Hundstorfer trennen nur eine einzige Stimme).

War es eine Abrechnung für das grüne "Nein" zu einem Hotelprojekt? Jedenfalls kam Richard Lugner (5,13%) in Stall vor Van der Bellen (4,88%) zu liegen. Kopf-an-Kopf ging es zwischen Lugner und Khol auch in Feld am See, St. Jakob, Weißenstein und Wernberg zu. In Afritz erreichten Khol und Lugner beide genau je 31 Stimmen. In Ossiach (Verteilerzentrum!) kam Hundstorfer auf das schlechteste Ergebnis landesweit (4,4 %). Norbert Hofer erreichte in Deutsch-Griffen sein bestes Resultat.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Samassekou vor Wechsel
„Bulle“ zum BVB? Salzburg steht vor 100-Mio.-Marke
Fußball National
„Bild“-Bericht
Paukenschlag! Uli Hoeneß hört als Bayern-Boss auf
Fußball International
„Gebrannte Kinder“
Schreddern: ÖVP hatte Angst vor Daten-Leaks
Österreich
LASK- und Sturm-Gegner
Krimi zwischen Eindhoven und Basel in CL-Quali
Fußball International
Wegen Brand-Brief
Argentiniens Fußballchef aus FIFA-Council geworfen
Fußball International
Rekord-Transfer
Ex-Rapidler Joelinton von Hoffenheim zu Newcastle
Fußball International
Üble Kurz-Gerüchte
Wird’s schon wieder so richtig schmutzig?
Österreich
Von Madrid nach Rio
Filipe Luis kehrt in seine Heimat zurück
Fußball International
Experte zu krone.tv
„Man wird Boris Johnson ernst nehmen müssen“
Video Nachrichten

Newsletter