Fr, 19. Oktober 2018

Süßes Familienfoto

29.10.2015 13:45

George und Amal Clooney: Adoption!

George Clooney und seine Frau Amal haben einen Hund adoptiert. Das Paar hat einen vierjährigen Basset-Hound, eine britische Hunderasse, bei sich aufgenommen, der von der "San Gabriel Valley Humane Society" in Kalifornien gerettet wurde.

Die Organisation machte auch ein süßes Familienfoto mit dem Tier und dessen neuen Eltern auf Facebook publik. Die Stars sind auf dem Foto mit ihrem zehnjährigen Hund Louie, den sie im März ebenfalls aufnahmen, und dem Neuzugang Millie zu sehen.

Darüber waren die Helfer sichtlich erfreut und schrieben: "Adoptiert! Millie wurde von George Clooney und seiner Frau Amal adoptiert! Millie, ein Basset-Hound, hat nun einen Bruder namens Louie, der ebenfalls gerettet wurde. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die Adoption!"

Auf der Homepage der Organisation steht auch eine kleine Botschaft, aus der deutlich wird, wie Millie zu ihren neuen Eltern gekommen ist: "Millie hatte kein Zuhause, als sie vor einem lokalen Restaurant in San Gabriel gefunden wurde, in der Hoffnung, Essensreste bekommen zu können. Heute hat sich ihr Blatt gewendet und sie kann glücklich sein. George und Amal Clooney waren auf der Suche nach einem Basset und haben Millies Bild auf 'Petfinder' gesehen. Sie haben sie besucht und sich sofort verstanden."

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.