18.10.2015 15:19 |

Zweite deutsche Liga

Sabitzer schießt RB Leipzig zu 1:0 bei Bochum

RB Leipzig hat das Spitzenspiel der zweiten deutschen Liga dank eines Treffers von Marcel Sabitzer gewonnen. Der ÖFB-Teamkicker erzielte am Sonntag beim 1:0-Auswärtssieg gegen den VfL Bochum mit einem Schupfer, der wohl als Flanke gedacht war, in der 65. Minute das entscheidende Tor für den Red-Bull-Klub.

Die Leipziger, bei denen Sabitzer in der 80. Minute ausgetauscht wurde und Stefan Ilsanker durchspielte, verbesserten sich damit an die dritte Stelle und liegen nur noch einen Zähler hinter Bochum. Auf Spitzenreiter Freiburg, der daheim gegen Fürth 5:2 gewann, fehlen weiterhin drei Zähler.

Die Ergebnisse der 11. Runde:
Freitag
SC Paderborn 07 - Eintracht Braunschweig 2:0
Fortuna Düsseldorf - DSC Arminia Bielefeld 1:0
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern 1:0
Samstag
1. FC Nürnberg - FSV Frankfurt 1:1
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli 3:3
Sonntag
SC Freiburg - Greuther Fürth 5:2
VfL Bochum - RB Leipzig 0:1
FC Heidenheim - MSV Duisburg 1:0
Montag
1860 München - Karlsruher SC 0:1

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.