10.10.2015 08:09 |

Nur 0,3 mm "groß"

Kleinstes Insekt der Welt in Kolumbien entdeckt

In Kolumbien hat ein russischer Forscher das kleinste Insekt der Welt entdeckt. Der zur Familie der Zwergkäfer gehörende Winzling erhielt den wissenschaftlichen Namen Scydosella musawasensis. Er ist nur 325 Mikrometer (knapp 0,3 Millimeter) groß und lebt auf und in tropischen Baumpilzen.

Alexey Polilov von der Lomonosov Universität in Moskau hat bei Expeditionen in Kolumbien und Nicaragua mehr als 80 Vertreter der Zwergkäfer-Art Scydosella musawasensis, deren Größe jewiels nur zwischen 325 und 352 Mikrometern beträgt, entdeckt. Damit seien die Käfer die kleinsten bis dato bekannten freilebenden Insekten, so der Wissenschaftler.

Trotz ihrer geringen Größe haben die Tiere alles, was man als Insekt so braucht: lange Fühler, einen Panzer und sogar fransige Flügel. Die gelblich-braunen Winzlinge leben in und auf tropischen Baumpilzen. In deren lappige Pilzkörper fressen die Mini-Käfer Gänge und legen in diesen auch ihre Eier ab, berichtet Polilov im Fachjournal "ZooKeys".

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol