Fr, 16. November 2018

Trainertransfer

24.05.2006 18:34

Frantisek Straka neuer Coach der Tiroler

Der FC Wacker Tirol hat am Mittwoch Frantisek Straka, 35-facher Teamspieler der ehemaligen Tschechoslowakei, als neuen Cheftrainer vorgestellt.

Der 48-Jährige hatte seinen Stammklub Sparta Prag vor zwei Jahren in der Champions League betreut und war danach in der zweiten deutschen Bundesliga bei LR Ahlen unter Vertrag. Straka ist nun im Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft.

Als Politiker gescheitert
Im Vorjahr war eine Kandidatur des Fußballlehrers für die christdemokratische Volkspartei Tschechiens (KDU-CSL) Parlamentswahl 2006 gescheitert, da Straka nicht mehr im Besitz einer tschechischen Staatsbürgerschaft ist. Straka folgt dem Russen Stanislaw Tschertschessow nach, der die Tiroler in Richtung Spartak Moskau verlassen hatte.

Sportticker
Gruppensieg möglich
Siegestor in Minute 93! Kroatien schlägt Spanien
Fußball International
3:0-Testspielsieg
Starke Deutsche lassen Russland keine Chance
Fußball International
Test in Dublin
Österreich-Gegner Nordirland holt 0:0 gegen Irland
Fußball International
0:0 gegen Bosnien
Ausgeträumt! Österreich für Gruppensieg zu harmlos
Fußball International
Guatemala chancenlos
Dabbur-Doppelpack bei 7:0-Sieg von Herzogs Israel
Fußball International
Vor Ländermatch
Pyro-Marsch! Bosnien-Fans zündeln in Wiener City
Fußball International
„Nicht zu akzeptieren“
Ohrfeige kostet Ribery und Robben Sport-Bambi
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.