Großer Schaden

Diebs-Bande nahm bei Coup sogar die Dachrinne mit

Burgenland
29.04.2015 13:12
Auf Häuser, die kurzfristig unbewohnt waren, hatten es Kriminelle in den Bezirken Güssing und Oberwart abgesehen. In einem Fall richteten die Täter großen Schaden an. Sie machten sich mit fünf Gewehren und einer Münzsammlung aus dem Staub. Bei einem weiteren Coup wurde sogar die Dachrinne mitgenommen.

Die Einbrecher wussten offenbar genau, wann sie zuschlagen können, ohne von den Besitzern gestört zu werden. So blieb mehrere Tage unbemerkt, dass sich die Profi-Kriminellen Zutritt zum Haus verschafft und die Wohnräume durchstöbert hatten. Bei einem Coup im Bezirk Oberwart fielen den Tätern ein Münzalbum und fünf Gewehre in die Hände. 3000 Euro beträgt der Schaden. "Da nichts auf ein gewaltsames Eindringen hinweist, wird vermutet, dass die Unbekannten mit einem Nachschlüssel ins Haus gelangt sind", heißt es von der Polizei.

Gartenwerkzeug und Motorsäge erbeutet
Ohne Umschweife machte sich eine Diebsbande in Neustift bei Güssing an die "Arbeit" und brach kurzerhand die Eingangstür eines Hauses auf. Gartenwerkzeug und eine 700 Euro teure Motorsäge wurden gestohlen. Doch das war den Kriminellen nicht genug. Auf einer Länge von 20 Metern montierten sie auch noch die Dachrinne ab. Von den Kriminellen fehlt bislang jede Spur.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
4° / 10°
bedeckt
0° / 11°
stark bewölkt
3° / 9°
bedeckt
4° / 10°
bedeckt



Kostenlose Spiele