Mi, 20. Juni 2018

Neuer bester Goalie

13.07.2014 23:56

Messi bester Spieler der WM - und todunglücklich

Lionel Messis ist zum besten Spieler der WM 2014 gewählt worden. Seine Freude darüber: gleich null. Seinem großen Ziel läuft er nämlich weiter hinterher.

Nur äußerst gequält zog er für das offizielle Foto kurzzeitig die Mundwinkel in die Höhe. Ein wirkliches Lächeln kam Lionel Messi aber am Sonntagabend auf der Bühne im Maracana-Stadion nicht über die Lippen. Er war zum besten Spieler der WM gekürt worden -und konnte sich nach der Finalniederlage gegen Deutschland so gar nicht darüber freuen. Auf den WM-Titel muss er nämlich weiter warten.

Neuer herausragender Torhüter
Deutlich mehr Freude vermittelte Manuel Neuer. Er wurde zum besten Torhüter gewählt. Und selten waren sich Experten bei einer Wahl so einig. Neuer spielte ein überragende WM und holte den Titel völlig zurecht.

Der "Silberne Ball" für den zweitbesten Spieler ging an Deutschlands Thomas Müller, der auch in der Torschützenliste mit fünf Treffern Rang zwei hinter Kolumbiens James Rodriguez belegte. Über den "Bronzenen Ball" durfte sich Niederlande-Star Arjen Robben freuen. Der Fair-Play-Award ging an Kolumbien.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.