Do, 16. August 2018

Konzertereignis

09.12.2013 08:00

Goldjunge Justin Timberlake gastiert 2014 in Wien

So vielseitig wie kaum jemand anderer - Superstar Justin Timberlake bewegt sich auf dem Pop- und dem Kinoparkett gleichermaßen gut. Die "Krone" holt den US-amerikanischen Sänger mit seiner "The 20/20 Experience"-Tour nun im Juni in die Wiener Stadthalle.

Gerade erst wurden die Grammy-Nominierungen bekannt gegeben – und mit insgesamt sieben gehört Justin Timberlake zu den absoluten Favoriten für den wichtigsten Musikpreis der Welt.

Auch auf der Kinoleinwand brilliert der smarte Superstar zurzeit im neuen Streifen der Brüder Coen – für "Inside Llewyn Davis" erntete er wieder einmal positive Kritiken der Kinoexperten. Und auch zu Hause läuft alles wunderbar – Ehefrau, sexy Jessica Biel, ist glücklich und möchte möglichst bald eine Familie gründen.

Justin Timberlake ist ein echter Goldjunge! Davon können sich jetzt auch die Österreicher überzeugen. Denn mit seiner "The 20/20 Experience"-Tournee macht er endlich wieder einmal in der Wiener Stadthalle Station. Am 4. Juni 2014 gibt er hier ein garantiert heißes "Krone"-Konzert.

Der Ticketverkauf startet am 13. Dezember um 9 Uhr unter 01/960 96 999 und im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.