„Panne“ im Netz

Stromausfall legte Balkanstaaten lahm

Ausland
21.06.2024 14:36

Ein Stromausfall hat am Freitag nicht nur ganz Montenegro, sondern auch Teile der Balkanstaaten Bosnien-Herzegowina und Albanien sowie Teile Kroatiens lahmgelegt. 

Laut dem TV-Sender N1 war praktisch das gesamte Staatsgebiet Montenegros ohne Strom, und an der kroatischen Küste waren die Inseln sowie die Regionen von Dubrovnik bis nach Zadar betroffen. In Bosniens Hauptstadt Sarajevo blieben Straßenbahnen stehen.

Zudem waren zahlreiche Städte, darunter Banja Luka und Mostar, betroffen. Die genaue Ursache des Ausfalls war noch nicht bekannt, es wurde jedoch von einer „Panne“ im montenegrinischen Versorgungsnetz gesprochen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele