13.11.2012 12:32 |

Was läuft denn da?

Liliana Matthäus feiert mit Leonardo DiCaprio

Stars wie Emma Watson, Miranda Kerr oder Robert de Niro feierten am Wochenende in einem New Yorker In-Klub den 38. Geburtstag von Hollywood-Star Leonardo DiCaprio. Ebenfalls unter den Gästen: Liliana Matthäus.

Jetzt fragen sich alle, was da zwischen der Ex-Frau von Lothar Matthäus und dem derzeit wieder auf Freiersfüßen wandelnden Schauspieler läuft.

Wie die "Bunte" enthüllt, ließ Liliana am Wochenende im New Yorker In-Lokal "The Darby" zusammen mit anderen VIPs die Korken knallen, um Leonardos 38. Geburtstag zu feiern. Das 24-jährige Model versucht derzeit, in den USA ihre Karriere voranzutreiben. Wie sie ausgerechnet auf die Party von DiCaprio kam, erklärt sie so: "Ich bin mit Leo und mit dem Besitzer des Klubs, Richie Akiva, sehr gut befreundet und verbringe oft Zeit mit der Clique." Es sei "eine schöne Feier" gewesen. "Von Jay-Z mit Beyonce bis Cameron Diaz und Jamie Foxx waren alle da. Es hat Spaß gemacht!"

Nun wird spekuliert, ob sich da zwischen DiCaprio und der gebürtigen Ukrainerin etwas anbahnen könnte. Der Schauspieler hat sich immerhin gerade von seiner letzten Freundin Erin Heatherton getrennt und man weiß um seine Vorliebe für Models unter 25. Da würde Liliana Matthäus durchaus ins Beuteschema passen. Einziges Problem: Sie ist nicht blond wie die meisten von DiCaprios bisherigen langbeinigen Eroberungen...

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol