„Krone“-Kommentar

Was ist los mit den Deutschen?

Kolumnen
31.05.2024 20:00

Auf Sylt skandieren von Korn und Jever-Pils besoffene junge Deutsche ausländerfeindliche Gesänge. In Hamburg grölen von ihren islamistischen Emotionen offenbar ebenso besoffene Migranten ihre Forderung nach Errichtung des Kalifats hinaus. Im EU-Wahlkampf werden Kandidaten brutal tätlich angegriffen. Sowohl Politiker von der linken Seite, vorzugsweise Grüne, als auch rechts jene der AfD können sich ihres Lebens nicht mehr sicher sein. Und das offizielle Deutschland ergeht sich nur in hilflosem Gejammer. Was ist los mit Deutschland? Kommen Zustände wie in der Weimarer Republik auf die Bundesrepublik zu?

EINERSEITS rufen die Politik, angeführt von der überaus schwachen Ampel-Regierung, und die Medien unisono zu Mäßigung und Gewaltlosigkeit auf.

Radikaler Islamismus etablierte sich
ANDERERSEITS scheut man sich offenbar nach wie vor, die Ursachen für diese Polarisierung in der deutschen Gesellschaft offen anzusprechen: Dass die unkontrollierte Massenzuwanderung der letzten Jahre und Jahrzehnte die Menschen derart verunsichert hat, dass einerseits radikale Gegenbewegungen wie die AfD aufkommen konnten und sich andererseits in den Parallelgesellschaften radikaler Islamismus zu etablieren vermochte.

Eine politische Konflikt-Gesellschaft mit Migranten-Gettos, bedroht von Entindustrialisierung und Sozialabbau, ist offenbar von zunehmender Radikalisierung bedroht. Und deutsche Zustände kommen stets mit einiger Verzögerung auch auf Österreich zu.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele