So, 19. August 2018

Kasachstan-"Doppel"

02.10.2012 12:06

Weimann erstmals im ÖFB-Kader, Alaba auf Abruf

Aston Villas Andreas Weimann gehört bei den WM-Quali-Spielen gegen Kasachstan am 12. (auswärts) und 16. Oktober (heim) erstmals zum ÖFB-Kader. "Wir wollen den Jungen einmal kennenlernen", sagte Teamchef Marcel Koller am Dienstagvormittag bei der Kader-Bekanntgabe im Wiener Ernst-Happel-Stadion. Beim Auswärtsmatch sicher nicht dabei ist David Alaba, der nach seiner Verletzungspause erst vor Kurzem mit dem Lauftraining bei Bayern München begonnen hat. Für die Begegnung in Wien hält sich Koller jedoch eine Hintertür offen.

England-Legionär Weimann ersetzt den Mattersburger Patrick Bürger im Angriff, ansonsten gibt es keine Änderungen im Vergleich zum Deutschland-Match. Koller: "Ich habe am Montag mit Patrick telefoniert und ihm gesagt, dass er nach wie vor interessant ist. Aber der Kreis der Teamspieler wird immer größer. Das fördert die Konkurrenz und gibt uns mehr taktische Möglichkeiten."

Er habe sich für Weimann entschieden, weil Bürger ein ähnlicher Stürmer wie Marc Janko sei, so Koller. "Weimann kommt eher aus der Tiefe. Er spielt weniger mit dem Rücken zur Tor, kommt entgegen, lässt prallen."

Der 21-Jährige ist in dieser Saison in der Premier League bereits viermal zum Einsatz gekommen, davon zweimal von Beginn an. "Er spielt in einer absoluten Topliga. Da ist es auch etwas schwieriger, ins Team zu kommen, als hier in Österreich", so Koller.

Alaba-Comeback im Heimspiel möglich
Die Nichtnominierung von Alaba habe er mit Bayern-Coach Jupp Heynckes abgesprochen, so Koller. "Er ist erst ins Training eingestiegen, außerdem wird in Kasachstan auf Kunstrasen gespielt, das ist nicht optimal." Der Jungstar solle inzwischen bei den Bayern trainieren und erste Probespiele machen. "Es besteht die Möglichkeit, dass wir David für das Heimspiel gegen Kasachstan noch nachberufen", gibt Koller die Hoffnung nicht auf.

Koller hält Janko die Treue
Mittelstürmer Janko spielte am vergangenen Wochenende erstmals von Beginn an für seinen neuen Klub Trabzonspor. Koller hält dem Ex-Kapitän auch nach seinem Wechsel in die Türkei die Treue. "Er ist eine wichtige Person. Gegen Deutschland hat er noch nicht die Spielpraxis gehabt", sagte der Schweizer. "Aber er hat schon bewiesen, dass er internationale Tore schießen kann." Elf sind es im Nationalteam - mehr als jeder andere Akteur im Kader.

Hinter Janko folgt in der internen Schützenliste Andreas Ivanschitz (10 ÖFB-Tore), der am Wochenende mit zwei Assists für Mainz überzeugt hatte. Fast alle neun Deutschland-Legionäre im Kader haben zuletzt gute Kritiken erhalten. "Sie haben auch wirklich gut gespielt", meinte Koller. "Das ist wichtig für das Selbstvertrauen und auch für den österreichischen Fußball, wenn man ihn im Ausland präsentiert." Der 19-jährige Raphael Holzhauser sei nach seinem Debüt in der Startformation von VfB Stuttgart aber noch kein Thema.

Hoffer weiter nur auf Abruf
Frankfurts Erwin Hoffer muss sich weiterhin mit einem Platz auf Abruf zufriedengeben. Am Nummer-eins-Status von Torhüter Robert Almer ändert sich auch durch dessen Reservistenrolle bei Fortuna Düsseldorf nichts. "Solange er bei uns seine Leistung zeigt, sehe ich kein Problem", betonte Koller. Ein Bundesliga-Spiel hat Almer bisher bestritten - weniger als Länderspiele.

Koller warnt: "Werden Kasachstan nicht an die Wand spielen"
Der ÖFB-Teamchef fordert für das Auswärtsmatch in Kasachstan am 12. Oktober volle Konzentration, denn "es wird nicht locker, dort zu gewinnen. Wir brauchen nicht zu denken, dass wir dorthin fahren und die an die Wand spielen".

Der Team-Kader
Tor: Robert Almer (Fortuna Düsseldorf, 4 Länderspiele), Christian Gratzei (Sturm Graz, 10), Heinz Lindner (Austria Wien, 1)

Abwehr: Aleksandar Dragovic (FC Basel, 16 Länderspiele/0 Tore), Christian Fuchs (FC Schalke 04, 49/1), György Garics (Bologna, 28/1), Florian Klein (Red Bull Salzburg, 11/0), Emanuel Pogatetz (VfL Wolfsburg, 49/2), Sebastian Prödl (Werder Bremen, 35/3), Franz Schiemer (Red Bull Salzburg, 23/4), Markus Suttner (Austria Wien, 4/0)

Mittelfeld: Julian Baumgartlinger (Mainz 05, 23/0), Guido Burgstaller (Rapid, 5/0), Andreas Ivanschitz (Mainz 05, 57/10), Jakob Jantscher (Dynamo Moskau, 11/1), Zlatko Junuzovic (Werder Bremen, 21/3), Veli Kavlak (Besiktas Istanbul, 19/1), Christoph Leitgeb (Red Bull Salzburg, 28/0), Yasin Pehlivan (Gaziantepspor, 17/0)

Sturm: Marko Arnautovic (Werder Bremen, 20/7), Martin Harnik (VfB Stuttgart, 32/7), Marc Janko (Trabzonspor, 28/11), Andreas Weimann (Aston Villa, 0)

Auf Abruf: Lukas Königshofer (Rapid, 0), Martin Hinteregger (Red Bull Salzburg, 0), Manuel Ortlechner (Austria Wien, 8/0), Andreas Ulmer (Red Bull Salzburg, 2/0), Thomas Hinum (Ried, 0), Stefan Kulovits (Rapid, 5/0), Deni Alar (Rapid, 0), Patrick Bürger (SV Mattersburg, 2/0), Erwin Hoffer (Eintracht Frankfurt, 28/4), Philipp Hosiner (Austria Wien, 1/0), Marcel Sabitzer (Admira Wacker, 1/0), David Alaba (Bayern München, 19/0, ab 13. Oktober)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nordische Kombination
ÖSV-Team bei Sommer-Grand-Prix stark
Sport-Mix
LASK - Rapid
Drei Bundesliga-Spiele ab 17 Uhr LIVE!
Fußball National
„Fühle mich sehr gut“
David Alaba wieder zurück im Bayern-Training
Fußball International
Fehlt ÖFB-Team
Diagnose ist da! Lange Pause für Baumgartlinger
Fußball International
Özil, Training & Co.
Bayern-Boss Hoeneß kritisiert deutsche Nationalelf
Fußball International
Rot für England-Star
Brutalo-Foul! Leicesters Vardy verliert die Nerven
Video Fußball

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.