Organisation

Premier League

Beschreibung

Die Premier League ist die höchste Spielklasse im englischen Fußball. Sie zählt zu den besten und am meist besuchten Fußballligen der Welt.

Es nehmen momentan 20 Vereine an einer Spielrunde, die zwischen August und Mai ausgetragen wird, teil. Nur fünf verschiedene Mannschaften durften sich bis zum Jahr 2014 Meister der Premier League nennen: Manchester United, FC Arsenal, FC Chelsea, Manchester City und die Blackburn Rovers.

Anders als etwa beim Basketball ist die Premier League eine offene Liga mit Auf- und Absteigern. Das heißt, dass die drei tabellenletzten Teams der Premier League und die drei führenden Teams der Football-League ab- beziehungsweise aufsteigen. Durch das Erreichen der vorderen Tabellenplätzen qualifizieren sich die Mannschaften zur Teilnahme an der Champions League beziehungsweise Europa League.

Zahlreiche bekannte Spieler spielten beziehungsweise spielen heute noch für englische Clubs, wie Wayne Rooney, Thierry Henry oder Cristiano Ronaldo.

Alle Artikel

Aktuelle Schlagzeilen
Werner kommt nicht
Entscheidung gefallen: Bayern sagt RB-Stürmer ab!
Fußball International
Im Alter von 87 Jahren
Österreichs Ski-Pionier Gramshammer verstorben
Wintersport
„Persönliche Gründe“
Vapiano-Chef trat überraschend zurück
Welt
Deutsche Bundesliga
Sabitzer-Show: RB Leipzig demütigt Union Berlin!
Fußball International
Premier League
Fuchs-Klub Leicester luchst Chelsea einen Punkt ab
Fußball International
Frankfurts Matchwinner
„Schrecken war groß“: Kurze Sorge um Hinteregger
Fußball International
Tadic-Show zu wenig
3:3 nach 0:3! Altach mit bärenstarker Aufholjagd
Fußball National
Schlusslicht stärker
Austria enttäuscht wieder: Admira holt 1. Punkt!
Fußball National
Umstrittener Treffer
Schwab-Goldtor! Rapid gewinnt Hit gegen Sturm
Fußball National
„Das ist befremdlich“
„Ibiza-Dosenschießen“ auf SP-Fest sorgt für Wirbel
Niederösterreich

Themen finden

Top Themen

Newsletter