Bezau

Drei Kulturen unter einem Museumsdach

Vorarlberg
22.04.2024 06:14

Die idyllische Bregenzerwälder Gemeinde Bezau in Vorarlberg hat ein neues Museum: Zu bestaunen gibt es dort Frauenhandwerk, Wohnkultur und Barockbaumeister.

Nicht weniger als sechs Jahre wurde an dem neuen Haus geplant, nun öffnete es erstmals seine Tore: Am Freitag wurde das Haus offiziell eingeweiht, das Wochenende war eines der offenen Türe – zahlreiche Neugierige wollten sich ein Bild vom neuen Museum machen.

Zu sehen gibt es darin viel. Christian Meusburger, Obmann des Museumsvereins, und die Museumsleiterin Theresia Fröwis erklärten den Besuchern, wie das Heimatmuseum sensibel umgebaut wurde (Architekten Innauer Matt) und somit eine Vereinigung von Alt und Neu darstellt.

Hell und freundlich: So werden Besucher im neuen Haus in Bezau empfangen.  (Bild: Museum Bezau / Julian Schmelzinger)
Hell und freundlich: So werden Besucher im neuen Haus in Bezau empfangen. 

Inhaltlich kreist alles um regionale Themen. So stellen Handwerk und Heimarbeit von Bregenzerwälder Frauen einen der drei Schwerpunkte dar. Heimarbeit, vor allem Stickerei, bedeutete für viele Kleinlandwirtschaften ein wichtiges Zubrot. Und die Bregenzerwälder Tracht ist nach wie vor ein sichtbares Zeichen für die Handwerkskunst von Frauen. Ein zweiter Themenblock widmet sich der einstigen Wohnkultur im „Wald“, also dem Ensemble von „Kuche, Stubô und Gadô“.

Barockbaumeister
Der dritte Teil der Dauerausstellung ist den Barockbaumeistern aus der Region gewidmet, die nach dem Dreißigjährigen Krieg in die Fremde zogen und dort ihr Können unter Beweis stellten. Infos und Öffnungszeiten: www.museum-bezau.at

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
9° / 12°
starke Regenschauer
10° / 15°
Regen
11° / 15°
starke Regenschauer
11° / 15°
starke Regenschauer



Kostenlose Spiele