19.05.2012 19:17 |

"Du bist weiter!"

"Topmodel"-Star Lena Gercke hat sich verlobt

"Du bist weiter!" Nur dass es statt eines Fotos einen Ring gegeben hat. Fußballer Sami Khedira und "Austria's next Topmodel"-Star Lena Gercke haben sich verlobt.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Fußball-Star soll der Modelschönheit, mit der er offiziell seit 2011 zusammen ist, einen Heiratsantrag gemacht haben, wie die "Bild" berichtet. Zu diesem ganz besonderen Ereignis kam es für Gercke ganz überraschend in Spanien.

"Im März hat er sie überrascht", enthüllt ein Freund des Paares. "Lena kam gerade von einem Job aus Südafrika zurück. Nach einem Spiel von Real Madrid hielt er dann um ihre Hand an." Nachdem sie Ja gesagt hat, soll es nun noch in diesem Sommer zu einer Hochzeit kommen, wobei nähere Informationen bisher aber noch nicht bekannt sind.

Bereits zu Beginn des Jahres war sich Gercke in einem Interview sicher, in Khedira den perfekten Partner gefunden zu haben. "Wir haben einfach eine schöne, aber auch wunderbar normale Beziehung. Vermutlich haben wir beide genau das gesucht", erklärte die 24-Jährige damals im Gespräch mit dem Männermagazin "GQ". Auch ihr Ehrgeiz verbinde die beiden, verriet Gercke. "Wir sind beide sehr selbstkritisch, wir verlangen viel von uns. Ich wurde zur Sparsamkeit erzogen, Sami auch."

Die Entscheidung, am Anfang ihrer Beziehung nicht in der Öffentlichkeit darüber zu reden, hatte indes vor allem mit der Bekanntheit der beiden zu tun, fügte Khedira damals hinzu. "Wir sind beide öffentliche Personen und haben uns von Beginn an klargemacht, dass wir damit umgehen müssen. Andererseits ist gerade die Anfangszeit einer Beziehung eine sensible Phase, die wollten wir nicht aufs Spiel setzen. Wir wollten nicht jeden teilhaben lassen", erklärte der 25-Jährige.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol