Do, 19. Juli 2018

"Sind eine Familie"

09.05.2012 09:44

Austria-Führung stärkt Ivica Vastic den Rücken

Ivica Vastic bleibt fix bis zum Saisonende Trainer der Wiener Austria, wie der Klub am Dienstagabend nach einer Aufsichtsratssitzung bekannt gab. Es habe diesbezüglich nach einer ausführlichen Diskussion ein einstimmiges Votum gegeben.

"Gerade in schwierigen Zeiten müssen wir Zusammenhalt demonstrieren und beweisen, dass wir wirklich eine Austria-Familie sind, die gemeinsam ein Ziel erreichen möchte", sagte Austria-Präsident Wolfgang Katzian.

Die Wiener liegen drei Runden vor Schluss drei Punkte hinter Platz drei und damit dem zweiten über die Meisterschaft vergebenen Europa-League-Qualifikations-Rang zurück, den derzeit Aufsteiger Admira einnimmt.

Der mit Saisonende auslaufende Vertrag von Vastic verlängert sich nur beim Erreichen eines internationalen Startplatzes automatisch um ein Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.