Mi, 20. Juni 2018

Irre Summe

01.03.2012 14:48

Fußballklubs gaben 2011 2,2 Milliarden € für Transfers aus

Fußballklubs haben weltweit im Vorjahr mehr als drei Milliarden US-Dollar, das sind rund 2,2 Milliarden Euro, für Transfers ausgegeben. Diese Zahlen wurden am Donnerstag von der FIFA veröffentlicht. Demnach haben 2011 die 208 Mitgliedsverbände und mehr als 5.000 Vereine rund 11.500 internationale Transfers abgewickelt.

Nur zehn Prozent aller Transfers betrafen einen permanenten Spielerwechsel zwischen zwei Klubs. In 70 Prozent der Fälle ging es um die Verpflichtung vertragsloser Spieler.

Hoch im Kurs am Markt sind weiter Spieler aus Südamerika: 20 Prozent aller Transfers betrafen Spieler aus Brasilien (mehr als 1.500) und Argentinien.

Die durchschnittliche Transfersumme lag bei etwa 1,115 Millionen Euro, die Klubs zahlten pro Transfer durchschnittlich rund 175.000 Euro an Spielervermittler. Beträge, die Spieler an ihre Manager zahlen, werden von dem System nicht erfasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Wechsel zur Konkurrenz
Sturm Graz verpflichtet Pink vom SV Mattersburg
Fußball National
Lukasz Fabianski
Arnautovic-Klub hat einen neuen Keeper
Fußball International
Neuseeland-Trainer
Andreas Heraf nach Mobbing-Vorwürfen suspendiert
Fußball International
Ära geht zu Ende
Jack Wilshere verlässt Arsenal nach 17 Jahren
Fußball International
„Schließe nichts aus“
Verzichtet Andy Murray auf Wimbledon?
Tennis

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.