Erster Trailer

„UFC 5“ lässt Blut und Schweiß im Oktagon fließen

Spiele
08.09.2023 07:39

Mit „UFC 5“ schlägt EA Sports das nächste Kapitel in seiner populären Prügelspielserie auf. Dank der hauseigenen Frostbite-Engine soll das Spektakel realistischer denn je sein.

„UFC 5 ist das realistischste MMA-Erlebnis, das Fans außerhalb des Octagons haben können“, schwärmt UFC-Präsident Dana White in einer Mitteilung des Publishers. „Dieses Spiel ist unglaublich und wirklich ein UFC-Erlebnis der nächsten Generation“. 

Die Eigenschaften und Fähigkeiten der Kämpferinnen und Kämpfer passen sich demnach durch 64.000 neue Schadenskombinationen im Gesicht dem Verlauf eines Kampfes an, was ebenso wie neue flüssige Physik- und Partikelsysteme , die Blut und Schweiß im Octagon fließen lassen, zusätzlichen Realismus verspricht. Noch verstärkt wird die fotorealistische Darstellung laut EA durch verbessertes Bodysculpting und strähnenbasiertes Haar.

Neue flüssige Physik- und Partikelsysteme lassen Blut und Schweiß im Octagon fließen. (Bild: EA Sports)
Neue flüssige Physik- und Partikelsysteme lassen Blut und Schweiß im Octagon fließen.

Gamer können sich außerdem auf Neuerungen wie Wiederholungen in Superzeitlupe, neue Schläge und Schlagreaktionen oder ärztliche Untersuchungen und Unterbrechungen freuen. Erhältlich sein soll „UFC 5“ ab dem 27. Oktober für PS5 und Xbox Series X|S.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)
(Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)
Kreuzworträtsel (Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)



Kostenlose Spiele