Pilotprojekt startet

Bald mehr Mehrsprachigkeit in den Kindergärten!

Burgenland
28.06.2023 16:00

Ein neues Rahmenkonzept des Landes und der Privaten Pädagogischen Hochschule Burgenland für die Kleinen und deren Eltern wurde am Mittwoch präsentiert.

Das Pilotprojekt startet ab September in den Kindergärten in Rotenturm, Oberwart, St. Martin und Parndorf. Die Teams der Einrichtungen werden von Experten geschult und intensiv begleitet. Nach den Auswertungen in zwei Jahren soll das Rahmenkonzept auf weitere zweisprachige Kindergärten im Burgenland ausgeweitet werden.

Wertschätzung der Volksgruppen
„Ziel ist es, die Kenntnisse der Kinder in den Volksgruppensprachen Burgenlandkroatisch, Ungarisch und Burgenland-Romani zu verbessern, die Erziehenden in Bezug auf bilinguale und mehrsprachige Erziehung zu begleiten und zu unterstützen“, sagt Bildungslandesrätig Daniela Winkler. Dies sei nicht nur eine Maßnahme, um die Volksgruppensprachen zu erhalten und zu fördern, sondern auch ein wichtiges Zeichen der Wertschätzung der Volksgruppen. „Damit können die Kinder eine weitere Sprache lernen und ihr Wissen über die burgenländische Kultur erweitern“, so Winkler.

Geballte Kompetenz
Die Betreuung erfolgt durch das PPH-Kernteam mit Andrea Bicsar, Zentrum für Inklusion und Mehrsprachigkeit, Ema Chevalier, Staabstelle Minderheitenschulwesen, Manuela Urschik-Eselböck, Zentrum für Elementarpädagogik, und Zwetelina Ortega, Bildungs- und Beratungsinstitut Linguamulti.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
13° / 22°
einzelne Regenschauer
11° / 22°
starke Regenschauer
13° / 21°
einzelne Regenschauer
14° / 24°
einzelne Regenschauer
12° / 21°
einzelne Regenschauer



Kostenlose Spiele