09.05.2005 13:44 |

Fahr-lässig

Australien: Drei Teenager stehlen Bus

Mit einem nicht so kleinen Stück Diebsgut machten sich in Australien drei Teenager aus dem Staub: Wo sich andere mit CD-Playern zufrieden geben, stahl das Trio gleich einen ausgewachsenen Bus – und das vor der Nase des Fahrers.

Er musste nur kurz einmal austreten, sagte der Busfahrer nachher. Er hätte das Wechselgeld genommen, den Schlüssel aber stecken lassen. Als er nach vollbrachter Tat drei Minuten später zurückgekehrt sei, wäre der Bus verschwunden gewesen.

Von dem Bus selbst fehlt zurzeit jede Spur.

Jetzt sieht sich der glücklose Fahrer einer Disziplinarstrafe gegenüber. Ein leitender Beamter der Straßenbahn- und Bus-Vereinigung in Sydney sagte: „Hoffentlich bekommen die Täter eine größere Strafe als der Fahrer.“

Foto: Symbolbild

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol