Nach Leerstand

Neubeginn mit Hotel für den „Bundesländerhof“

Burgenland
07.06.2023 07:30

Nach dem Verkauf stand der Gebäudekomplex rund um das Hotel Burgenland lange Zeit leer. Nun wurden die Pläne für das Areal präsentiert.

Fast drei Jahre haben Andreas Agh und Marius Moser überlegt, in welche Richtung sie nach dem Erwerb des ehemaligen Bundesländerhofes in Eisenstadt mit dem Gebäudekomplex gehen wollen. Jetzt haben die geschäftsführenden Gesellschafter der Hoch3 Wohnen Colmarplatz GmbH gemeinsam mit Stadtchef Thomas Steiner das Geheimnis gelüftet. Wie in der Vergangenheit angedeutet, soll im Großteil des früheren „Hotel Burgenland“ betreutes Wohnen Einzug halten. Rund 68 Zimmer sind laut Agh geplant. Außerdem wird der Gebäudeteil des ehemaligen Restaurants „Bienenkorb“ abgerissen. Er weicht einem Neubau mit zeitgemäßer Hotelnutzung und rund 62 Zimmern.

Steiner, Agh und Moser stellten die Pläne für den weitläufigen Gebäudekomplex vor. (Bild: Christoph Miehl)
Steiner, Agh und Moser stellten die Pläne für den weitläufigen Gebäudekomplex vor.

Wunsch der Stadtgemeinde
Der Neubau wird nur geringfügig höher als das bisherige Gebäude sein. Im Erdgeschoss soll ein Restaurant untergebracht werden, ein Café ist ebenfalls vorgesehen. Dass es auch eine touristische Nutzung gibt, war ein besonderer Wunsch von Steiner. Die Verträge mit bestehenden Mietern wurden verlängert, für die freien Geschäftslokale werden Mieter gesucht, die in das Gesamtkonzept passen. Der „tote“ Innenhof des Komplexes soll keine Sackgasse mehr sein, sondern durch neue Durchgänge geöffnet werden.

Visualisierung des neuen Hotels. (Bild: zVg)
Visualisierung des neuen Hotels.

Baubeginn Anfang 2024
Ein Teil der Arkaden könnte zudem weggerissen werden, um gemeinsam mit mehr Begrünung für eine - visuelle - Verlängerung der Fußgängerzone bis zum Kulturzentrum zu sorgen. Anfang 2024 soll zu bauen begonnen werden, Mitte 2025 idealerweise das Hotel fertig sein. Die Kosten werden mehr als 15 Millionen Euro betragen. Für interessierte Bürger sind die Pläne am 13., 21. und 29. Juni ab 15 Uhr am Colmarplatz 1 einsehbar. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
15° / 23°
stark bewölkt
14° / 22°
starke Regenschauer
15° / 22°
stark bewölkt
15° / 23°
stark bewölkt
14° / 21°
leichter Regen



Kostenlose Spiele