Wegen Teuerungen

Das Möbelhaus haben immer mehr zum Essen gern

Oberösterreich
03.06.2023 13:00

Die Teuerungen in allen Lebensbereichen sorgen für knappe private Budgets bei vielen Österreichern. Eine Situation, von der die Restaurants der XXXLutz-Gruppe profitieren. Bei dem von Wels (Oberösterreich) aus agierenden Möbelhändler stiegen in den letzten Monaten die Gästezahlen in den Lokalen in den Möbelhäusern.

Gutscheine, Gewinnspiele, Aktionen! Nach dem 20-Millionen-€-Umbau des Einrichtungshauses in Wels-West zelebrierte die XXXLutz-Gruppe letzte Woche „die größte Eröffnung aller Zeiten“. Am Standort unweit der Autobahnabfahrt geht das Unternehmen gleich gebündelt mit XXXLutz, mömax und Möbelix auf Kundenfang.

„Wir haben turbulente Jahre hinter uns“, meint Unternehmenssprecher Thomas Saliger mit Blick auf die angespannten Lieferketten und die enormen Preissteigerungen, mit denen die von Wels aus agierende Gruppe zum Beispiel bei Frachtcontainern konfrontiert war: „Die Preise haben sich normalisiert.“

Thomas Saliger spricht von einem „richtigen Boom“ der XXXL-Restaurants. (Bild: Markus Wenzel)
Thomas Saliger spricht von einem „richtigen Boom“ der XXXL-Restaurants.

Seit Spätherbst deutlich mehr Gäste
Mehr als 370 Geschäfte gehören mittlerweile zur Gruppe, die derzeit gesamt 26.300 Mitarbeiter beschäftigt. Kunden kommen nicht zum Möbelkauf, sondern auch, um sich kulinarisch zu stärken. „Unsere Restaurants haben einen richtigen Boom“, erzählt Saliger. Seit dem Spätherbst hat der Zustrom noch einmal zusätzlich angezogen.

In Wels hat man daher im Zuge des Umbaus das XXXL-Restaurant nicht nur modernisiert, sondern auch erweitert - auf nun rund 240 Sitzplätze. Worin Saliger die Gründe für den wachsenden Kundenstrom sieht? „Wie in der Gastronomie gab es auch bei uns Preiserhöhungen, aber wir bieten trotzdem ein Preis-Leistungs-Verhältnis, das viele überzeugt.“ Günstig wolle man sein, trotzdem aber die Region stärken, betont Saliger. So werden alle Schnitzel, die in XXXLutz-Restaurants serviert werden, in Österreich bezogen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele