Spart Energie

Zikaden-Art verschießt im Sekundentakt Urintropfen

Wissenschaft
28.02.2023 17:00

Bestimmte Zwergzikaden haben einen immensen Durchsatz an Futter. Tag für Tag schleudern sie deshalb das rund 300-Fache ihres Körpergewichts in Form von kleinen Urintröpfchen aus ihrem Hinterteil. Das Ganze sei wohl eine Strategie der Insekten, um Energie zu sparen, berichten US-Forscher.

Möglich wird das durch eine Art spezialisierter Vorrichtung, wie ein Team um Saad Bhamla vom Georgia Institute of Technology im Fachmagazin „Nature Communications“ schreibt. Auf Videos der Forscher ist zu sehen, wie die kleinen Tierchen quasi im Sekundentakt winzige Tröpfchen verschießen. Die hinterlassen beim Verdunsten einen Rückstand, der Pflanzen und Früchten ein weiß getünchtes Aussehen verleiht.

Insekten ernähren sich von Xylemsaft
Zum Vergleich: Beim Menschen entspricht den Forschern zufolge die tägliche Menge seiner Exkremente im Schnitt nur etwa 2,5 Prozent seines Körpergewichts. Die nur einige Millimeter großen Zikaden (wissenschaftlicher Name Homalodisca vitripennis) ernähren sich den Forschern zufolge ausschließlich von sogenanntem Xylemsaft, der sehr nährstoffarm ist und fast ausschließlich aus Wasser besteht.

Entsprechend große Mengen von dem Pflanzensaft müssen die Tiere aufnehmen. Sie haben ein effizientes Verdauungssystem, das große Mengen an Pflanzensekreten filtern und durch den Körper befördern kann. Um das Wasser dann loszuwerden, benutzen diese Zikaden einen speziellen Mechanismus, der die ausgeschiedenen Tröpfchen besonders beschleunigt, wie die Forscher schreiben.

Wohl Strategie, um Energie zu sparen
Das Ganze sei bei den Zikaden wohl eine Strategie, um Energie zu sparen, denn der Energieverbrauch sei bei anderen Methoden deutlich größer, schreiben die Forscher, die für ihre Studie unter anderem zahlreiche mathematische Modelle benutzten. Indem die Exkremente weit weggeschleudert werden, würden zudem Feinde nicht so leicht auf den Aufenthaltsort der Zikaden aufmerksam.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele