12 Kilo mehr!

Wie sich Pfeifer seinen Bundesliga-Traum erfüllte

Sport-Nachrichten
24.02.2023 12:00

Der Traum vom Bundesliga-Profi schien ausgeträumt. Manuel Pfeifer schaffte den Durchbruch in Hartberg nicht, wechselte 2020 zu Lafnitz II in die Fußball-Landesliga. Doch der Oststeirer gab nie auf, legte Muskelmasse zu und erfüllte sich doch seinen Traum. Ein Spruch von Pele begleitete seinen Weg.

Erfolg ist kein Zufall. Es ist harte Arbeit, Ausdauer, Lernen, Studieren, Aufopferung, jedoch vor allem Liebe zu dem, was du tust oder dabei bist zu lernen.“

Es ist ein Zitat von Fußball-Legende Pelé, das Hartbergs Manuel Pfeifer nicht nur seit Jahren als Profilspruch bei WhatsApp hat, sondern auch die Karriere des Oststeirers bestens beschreibt.

Seit seinem Wechsel im Winter von Zweitligist Lafnitz nach Hartberg läuft es beim Linksverteidiger wie am Schnürchen. In beiden Frühjahrsspielen (gegen Ried und Sturm) stand Pfeifer in der Startelf.

Das war aber nicht immer so. Ein Rückblick: Schon von 2016 bis 2020 spielte Pfeifer für Hartberg, war bereits Teil des Profikaders. Der Durchbruch blieb ihm allerdings verwehrt.

„Wollte Profi werden!“
„Ich habe für meine Entwicklung einen Schritt zurück machen müssen“, sagt Pfeifer. Über den „Umweg“ Lafnitz II in der Landesliga arbeitete sich der 23-Jährige zurück nach oben. „Ich wollte immer Bundesliga-Profi werden, habe – auch wenn es mir viele nicht mehr zugetraut haben – den Glauben daran nie verloren. Ich habe mir aber eingestehen müssen, dass ich körperlich zulegen muss.“ Pfeifer nahm sich dies regelrecht zu Herzen.

„In Corona-Zeiten habe ich mir extra Fitnessgeräte angeschafft, legte in einem halben Jahr zwölf Kilo zu. Ohne diese Basis wäre das alles jetzt gar nicht möglich.“

Nun wird Pfeifer wohl auch morgen auswärts gegen die Austria auflaufen. Die harte Arbeit hat sich bezahlt gemacht...

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele