„Super glücklich hier“

Cheyenne Ochsenknecht will Österreicherin werden

Adabei
26.01.2023 15:32

Cheyenne Ochsenknecht hat verraten, dass sie die österreichische Staatsbürgerschaft beantragen will. Eine Rückkehr nach Deutschland kann sie sich nicht vorstellen.

Seit Anfang 2021 wohnt die Schauspielerin und Tochter von Uwe und Natascha Ochsenknecht mit ihrem Mann Nino Sifkovits auf einem Bauernhof in der Steiermark.

Davor hatten das Paar in Berlin gewohnt. An eine Rückkehr mag die 22-Jährige nicht denken, sie will lieber Österreicherin werden, wie sie in einer Frage-Antwort-Runde in ihrer Instagram-Story ihren Followern verriet.

„Super glücklich hier“
„In Deutschland fühle ich mich überhaupt nicht mehr wohl und bin froh, in Österreich mein grünes Herz gefunden zu haben“, schrieb Cheyenne Ochsenknecht, die gerade ihr zweites Kind erwartet, in ihrer Instagram-Story.

Ihr Plan für die Zukunft: „Ich bin super glücklich hier und möchte jetzt auch die österreichische Staatsbürgerschaft beantragen.“

Die Influencerin hatte im Dezember bekannt gegeben, dass sie und ihr Ehemann Nino ihr zweites gemeinsames Kind erwarten.

„Nachtaktiv im Bauch“
In der Frage-Antwort-Runde verriet die 22-Jährige auch spannende Details zu ihrer Schwangerschaft. „Hast du mehr oder weniger Nebenwirkungen als bei der ersten Schwangerschaft?“, wollte ein neugieriger Follower wissen.

Daraufhin erklärte Cheyenne: „Beide Schwangerschaften verlaufen/verliefen Gott sei Dank genau gleich. Komplett unkompliziert und so, als wenn alles normal wäre. Außer, dass beide nachtaktiv im Bauch sind/waren.“

Die gebürtige Münchnerin kann also auch ihre zweite Schwangerschaft in vollen Zügen genießen. Inzwischen gehe sie bereits auf das dritte Trimester zu. Allzu lange wird es also nicht mehr dauern, bis Cheyenne ihren kleinen Schatz auf der Welt begrüßen kann.

Gender-Reveal-Party in Reality-Serie
Doch wird es eigentlich ein weiteres Mädchen oder ein Bub? Bisher wissen weder die Fans noch die werdenden Zweifach-Eltern das Geschlecht. Damit soll aber bald Schluss sein.

„Demnächst machen wir eine Party, wo wir das Geschlecht endlich erfahren“, kündigt die Blondine an. Laut Cheyenne werden die Fans die Gender-Reveal-Party dann in der Reality-Serie „Diese Ochsenknechts“ zu sehen bekommen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele