24.01.2023 09:12 |
Krone Plus Logo

Huawei-Uhr im Test

Watch D: Das taugt der mobile Blutdruckmesser

Als erste Smartwatch am Markt misst die Huawei Watch D den Blutdruck mithilfe eines aufpumpbaren Armbandes - und soll dadurch so zuverlässig arbeiten wie ein herkömmliches Messgerät mit Oberarmmanschette. Wir haben den Test gemacht.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zu wenig Bewegung auf der einen Seite, zu viel Stress, ungesunde Ernährung und Übergewicht auf der anderen Seite zählen zu den Hauptrisikofaktoren für zu hohen Blutdruck. Jeder zweite Österreicher ist davon bereits betroffen, Tendenz mit zunehmendem Alter steigend. Das Problem: Bluthochdruck bleibt oft lange Zeit unbemerkt, langfristig drohen ohne Behandlung eine Schädigung der Gefäßwände und Belastung des Herzens mit Folgeschäden bis zum Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?