Ex-Landsfrau siegt

Neo-Österreicherin sorgt für nächsten Spitzenplatz

Wintersport
11.12.2022 14:59

Neo-Österreicherin Avital Carroll hat beim Buckelpisten-Weltcup neuerlich für einen Spitzenplatz gesorgt. Nach Rang sechs in Ruka landete die 26-jährige, gebürtige US-Amerikanerin im schwedischen Idre nach dem Aus im Viertelfinale auf Platz fünf.

Ihre frühere Landsfrau Elizabeth Lemley holte den Sieg. Katharina Ramsauer landete auf Platz 24.

(Bild: GEPA pictures)

Carroll ist seit dem Sommer österreichische Staatsbürgerin. Sie hat als Nachfahrin von Verfolgten des Nazi-Regimes die Möglichkeit zur Einbürgerung genützt.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele