Krone Plus Logo

Kosten explodieren

Teuerung belastet auch die Einsatzorganisationen

Vorarlberg
04.12.2022 11:25

Die massiven Preissteigerungen machen den Vorarlberger Einsatzorganisationen schwer zu schaffen. Vor allem das Rote Kreuz hat mit der Teuerung zu kämpfen. Das Angebot soll darunter aber auf keinen Fall leiden.

„Die Teuerung trifft uns natürlich in vielen Bereichen massiv, unter anderem bei den Personal-, Energie-, Instandhaltungs- sowie den Betriebskosten", fasst Rotkreuz-Chefin Janine Gozzi die aktuelle Situation zusammen. Allein die Treibstoffkosten sind heuer um mehr als 80 Prozent in die Höhe geschossen.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
10° / 18°
bedeckt
11° / 19°
bedeckt
12° / 20°
bedeckt
12° / 20°
bedeckt



Kostenlose Spiele