25.02.2005 14:18 |

Super-G

Anja Pärson gewinnt in San Sicario

Michaela Dorfmeister hat beim Super-G-Weltcup im italienischen San Sicario den dritten Platz belegt. Anja Pärson baut mit ihrem Sieg ihre Führung im Gesamtweltcup weiter aus. Rang zwei ging an Isolde Kostner (Italien) Michaela Dorfmeister landet gemeinsam mit Tina Maze (Slowenien) auf dem dritten Stockerlplatz.
Anja Pärson war die Kritik an der technischnicht anspruchsvollen Piste egal. Die Schwedin setzte sich in1:31,85 Minuten souverän durch und feierte knapp vier Wochennach ihrem überraschenden WM-Sieg auch ihren ersten Weltcup-Erfolgin der Speed-Disziplin und ihren 25. Weltcup-Sieg insgesamt. ImGesamtweltcup baute Pärson ihre Führung mit 1061 Punktenvor Janica Kostelic (Kroatien/998) aus. In der Super-G-Wertungrangiert nun Michaela Dorfmeister (Österreich/393) vor Götschl(371) und Lindsey Kildow (USA/346). In San Sicario landete dieals gute Gleiterin bekannte Italienerin Isolde Kostner in 1:32,42Minuten mit immerhin 0,57 Sekunden Rückstand auf Platz zwei.
 
Anja Pärson konnte beim Super-G am Freitagihren Vorsprung auf Kostelic auf 63 Punkte ausbauen. Ihre beidenKonkurrentinnenDorfmeister und Götschl, die in den Speed-Disziplinenam stärksten sind, lässt sie damit weiter hinter sich.Michaela Dorfmeister kommt mit ihrem Stockerlplatz in der Wertungnach vorne, Götschl liegt nach einem enttäuschendensiebten Platz im Gesamtweltcup auf Rang fünf mit 165 PunktenRückstand hinter der führenden Pärson.
 
1. Anja Pärson SWE 1:31,85
2. Isolde Kostner ITA 1:32,42
3. Michaela Dorfmeister AUT 1:32,50
3. Tina Maze SLO 1:32,50
5. Janica Kostelic CRO 1:32,51
5. Hilde Gerg GER 1:32,51
7. Renate Götschl AUT 1:32,54
8. Silvia Berger AUT 1:32,72
9. Katja Wirth AUT 1:32,73
9. Ingrid Jacquemod FRA 1:32,73
11. Elisabeth Görgl AUT 1:32,80
16. Andrea Fischbacher AUT 1:33,02
17. Brigitte Obermoser AUT 1:33,12
18. Martina Lechner AUT 1:33,46
27. Alexandra Meissnitzer AUT 1:33,96
 
 
Foto: AFP
Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten