06.08.2022 12:24 |

Unglück in Vorarlberg

Kärntner stürzt auf Sommernachtsfest in den Tod

Schreckliches Ende des „Sommernachtsfests“ des Musikvereins Gaschurn in Vorarlberg! Ein 57-jähriger Festbesucher aus Kärnten war kopfüber eine Böschung hinabgestürzt und auf einer Betonplatte aufgeschlagen. Der Mann erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unglücksstelle verstarb.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Freitag gegen 22 Uhr hielt sich der 57-jährige Mann aus Kärnten auf dem Fest der Bürgermusik Gaschurn-Partenen, das die Montafoner gemeinsam mit ihren Kollegen aus dem Tiroler Galtür organisierten, auf. Während des Abends - der genaue Zeitpunkt ist nicht bekannt - begab sich der Mann alleine in den hinteren, unbeleuchteten Bereich des Festplatzes.

Laut Angaben der Polizei kam der Festbesucher in der Folge ohne fremdes Verschulden zu Sturz. Dabei fiel er kopfüber über eine steile, etwa 160 Zentimeter lange und 80 Zentimeter hohe Böschung und schlug mit dem Kopf auf einer Betonplatte auf.

Gegen 23.50 Uhr wurde der schwer verletzte, leblose Mann von einem weiteren Festbesucher entdeckt, der unmittelbar die Rettungskräfte alarmierte. Eine noch vor Ort durch den Notarzt durchgeführte Reanimation verlief erfolglos - der 57-jährige Mann verstarb am Unfallort an den Folgen seiner schweren Kopfverletzungen.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
14° / 25°
wolkenlos
13° / 29°
wolkenlos
14° / 28°
wolkenlos
14° / 28°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)