04.08.2022 12:02 |

„Krone“-Kommentar

Frontalcrash und Attacke: Männer zum Fremdschämen

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Täglich ereignen sich leider Vorfälle, die tragisch sind und wo Menschen von einer auf die andere Minute völlig aus dem Alltag und dem Gleichgewicht gerissen werden, ja oft den Sinn des Lebens nicht mehr verstehen können. Zwei Vorfälle der vergangenen Tage blieben in meinem Kopf hängen. Sie sind mit ein Ausdruck für die Fehlentwicklung unserer Gesellschaft.

Zum einen die Unfalltragödie von Haiming, bei der eine 22-jährige Frau unverschuldet nach einer Frontalkollision mit einem Pick-up stirbt. Dass die beiden Männer zunächst ihre Schuld auf einen angeblichen Taxifahrer lenkten, den es zwar nie gab, nach dem aber aufgrund der Angaben der Männer gesucht wurde, ist erbärmlich, feige und durch nichts zu erklären. Vom Tod der jungen Frau ganz zu schweigen.

Der zweite Fall ist jener von Sölden, bei dem einer von einer Gruppe sturzbetrunkener Männer die lustige Idee hatte, ein Bier auf ein fremdes Auto zu schütten. Motto: „Ein bisschen Spaß muss sein!“ Spaß auf Kosten anderer. Die 18-jährige Tochter des Autobesitzers sieht das, stellt den bzw. die Männer zur Rede und wird daraufhin mit Faustschlägen ins Gesicht „belehrt“. Wie primitiv und verroht man sein muss, um einer Frau mit der Faust mehrfach ins Gesicht zu schlagen, entzieht sich meiner Vorstellungskraft.

Zu hoffen bleibt, dass sowohl den beiden feigen Unfalllenkern als auch dem Frauenverprügler mit saftigen Strafen die Schneid abgekauft wird und ihnen das Lachen vergeht.

Claus Meinert
Claus Meinert
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 11. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 28°
heiter
11° / 27°
wolkig
11° / 26°
heiter
13° / 28°
heiter
15° / 26°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)