28.07.2022 21:30 |

Feuerwehr im Einsatz

Gewitter: Überschwemmung & entwurzelte Bäume

Starkregen sorgte in Oberkärnten am Donnerstagabend wieder für mehrere Feuerwehreinsätze. Laut Unwetterzentrale herrscht für Teile der Bezirke Spittal a.D. sowie Feldkirchen und St. Veit zweithöchste Unwetterwarnung.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach den Unwettern in den letzten Wochen, die zuerst das Gegendtal, dann das Mölltall verwüstet hatten, sind auch am Donnerstagabend in Oberkärnten Gewitter angesagt. Akute Gefahr dürfte derzeit aber nicht herrschen.

Überschwemmungen und entwurzelte Bäume
Wie die Landesalarm- und Warnzentrale bestätigt, sind die Feuerwehrkräfte der FF Trebesing, Ferndorf und Olsach/Molzbichl ausgerückt, um Straßen von umgestürzten Bäumen zu beseitigen. Die Einsatzkräfte haben auch in den Gemeinden Millstatt und Bad Kleinkirchheim zu tun: Dort stehen mehrere Keller und ein Haus unter Wasser.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 19. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)