10 Jahre Düdelingen

Als der Albtraum der Bullen wahr wurde

Salzburg
24.07.2022 17:00

Heute vor genau zehn Jahren trug sich die größte Blamage in der Geschichte des FC Red Bull Salzburg zu. Die Kicker von Roger Schmidt schieden gegen den Luxemburger Verein Düdelingen aus. 

Jeder Fußballklub hat sie und möge er auch noch so erfolgreich sein – die größte Blamage seiner eigenen Geschichte. So auch der FC Red Bull Salzburg, dessen bitterste Stunden sich heute zum zehnten Mal jähren.

Am 24. Juli 2012 mussten die Salzburger, damals trainiert vom Deutschen Roger Schmidt, ein 0:1 aus dem Hinspiel in der Qualifikation zur Champions League gegen eine Mannschaft namens Düdelingen aufholen – ein Luxemburger Verein bestehend aus Amateurkickern. Dennoch verschwendete niemand auch nur einen Gedanken daran, dass die Mozartstädter tatsächlich ausscheiden könnten.

Roger Schmidt war verzweifelt. (Bild: ANDREAS TRÖSTER)
Roger Schmidt war verzweifelt.

Doch der Albtraum wurde tatsächlich wahr. Zwar konnten die Salzburger dank der Tore von Jakob Jantscher, Martin Hinteregger, Cristiano und Gonzalo Zarate 4:3 gewinnen, die alte Auswärtstorregel machte die Sensation aber perfekt. Die Luxemburger stiegen auf und wurden vom Heim-Publikum sogar mit Jubel-Applaus verabschiedet. Salzburg war damit die Lachnummer Europas.

Mittlerweile ist die Blamage nur mehr ein klitzekleiner Fleck auf dem sonst so makellosen Bullen-Fell. Und klingt nach den internationalen Erfolgen der vergangenen Jahre eigentlich wie ein schlechter Scherz.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele