24.05.2022 15:00 |

Ab nach Draußen!

Fünf tolle Ausflugstipps für die ganze Familie

Der Feiertag naht und unzählige Freizeitaktivitäten warten auf Familien. Wo lässt es sich herrlich entspannen, aktiv seine Freizeit gestalten oder einfach „quality time“ mit der Familie verbringen? Wir haben fünf tolle Ausflugstipps für Sie gesammelt!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

1. Burg Forchtenstein: Bei Burgherren und Burgfräuleins
Weithin sichtbar thront Burg Forchtenstein auf einem Felskegel des Rosaliengebirges und gibt Zeugnis einer wechselvollen, kriegerischen Zeit. Die Ursprünge der mächtigen Anlage reichen bis in die Jahre um 1300 zurück, als die Mattersdorfer Grafen nach der Schleifung ihrer Burg im heutigen Mattersburg eine neue Wehranlage hoch über dem Wulkatal errichteten. Auf der Burg kann Geschichte hautnah erlebt werden: Wandmalereien, unzählige Waffen und Kunstobjekte gibt es zu bestaunen. Die verschlungene Holzspirale auf dem Weg zur Festung kennen nur wenige. Sie symbolisiert die Zusammenlegung der Gemeinden Forchtenau und Neustift an der Rosalia. Die Wanderung lohnt sich. Tipp: Ab Juni lockt auch der Sommermarkt (freier Eintritt!)

2. Hermannshöhle: Krabbeln und Kraxeln in unterirdischen Gängen
Die Temperatur in der Hermannshöhle nahe der Gemeinde Kirchberg am Wechsel beträgt das ganze Jahr über etwa sieben Grad Celsius. Bei einer geführten Abenteuertour kann man sich auch heute noch auf die Spuren der Pioniere begeben, die die Höhle 1836 erforschten. Ausgerüstet mit Helm und Stirnlampe geht es in den zuallererst entdeckten Teil des Labyrinths, der noch fast so ursprünglich ist wie seinerzeit. Die Besucher sind wie damals auf nicht ausgebauten Wegen ohne Steigleitern und ohne fixe Beleuchtung unterwegs. Es ist eng, dunkel, niedrig, feucht und manchmal etwas unheimlich, aber ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein!

3. Neue Attraktionen im Wiener Prater erleben
Abenteuer, Tradition und Charme im Wiener Prater: kein anderer Ort versprüht so viel Energie und Lebensfreude wie der Wurstelprater. Neben vieler Jubiläen und Renovierungen gibt es 2022 als neues Highlight einen Panorama- und bald einen Hotelzimmer-Waggon am Riesenrad. Der Panorama-Waggon ist eigentlich gar keiner, sondern eine Glasplatte, auf dem vier Fahrgäste begleitet von einem Guide eine Runde mit freier Aussicht und nur mit Gurten gesichert fahren können. Tipp: Wer Erholung und Sportmöglichkeiten im Grünen sucht, ist im Grünen Prater ebenfalls genau richtig.

4. Baden wie zu Kaisers Zeiten
Die markanten schönbrunnergelb-grünen Holzkabinen, deren Erscheinungsbild seit der Kaiserzeit beibehalten wurde, sind das optische Markenzeichen des Fischauer Thermalbads in Bad Fischau-Brunn. Hinter den nostalgischen Kabäuschen erstrecken sich große Liegewiesen mit altem Baumbestand. Was sich ebenfalls bis heute nicht verändert hat: Die Becken sind mit klarem Quellwasser ohne chemische Zusätze gefüllt, das mit seiner konstanten Temperatur von 19 Grad im Sommer erfrischt und den Kreislauf belebt. Eintauchen und Akkus aufladen - wo könnte dies stilvoller gelingen?

5. Spaß im Familypark Burgenland oder im Jump Dome
Der größte Freizeitpark Österreichs öffnete mit 9. April wieder seine Tore und startet mit einigen Neuerungen und einer spritzigen Großattraktion in die neue Saison. Der Familypark befindet sich inmitten des naturbelassenen Ruster Hügellands in der Nähe des Neusiedlersees und bietet auf einer Fläche von 14 Hektar Spaß und Abenteuer für die ganze Familie. Über 31 Attraktionen und zahlreiche Spiel- und Kletteranlagen sorgen in vier liebevoll gestalteten Themenwelten für einen unvergesslichen Fahrspaß in jeder Altersgruppe. Abkühlung an heißen Sommertagen gibt es bei den zahlreichen Wasserattraktionen. Tipp: Auch im Jump Dome - jeweils in Linz oder Klagenfurt - warten auf über 2000 Quadratmetern tolle Attraktionen auf kleine und große Sportler. Ob Wallrunning oder Ninja-Warrior-Parcours - hier kommt jeder auf seine Kosten!

Weitere Ausflugsziele für die ganze Familie:

Weitere Top-Ausflugsziele in den Bundesländern:

  • Burgenland: Wassererlebniswelt Südburgenland, Eberau
  • Kärnten: Felsenlabyrinth & Flying Fox Nassfeld
  • Niederösterreich: Kittenberger Erlebnisgärten, Schiltern bei Langenlois
  • Oberösterreich: Böhmerwaldpark, Ulrichsberg
  • Salzburg: Geisterberg St. Johann-Alpendorf, St. Johann im Pongau
  • Steiermark: Schöckl Kletterpark, St. Radegund
  • Tirol: Sommerrodelbahn Walchsee
  • Vorarlberg: Aktivzentrum Bregenzerwald, Schnepfau
  • Wien: Haus des Meeres

Die Natur-Ausflugsziele des Jahres 2021 lauteten:

  • Burgenland: Rund um den Darscho, Apelton
  • Kärnten: Groppensteinschlucht, Raufen
  • Niederösterreich: Buschberghütte, Pyhra
  • Oberösterreich: Töpferweg, Leopoldschlag
  • Salzburg: Adneter Marmorweg, Adnet
  • Steiermark: Wörschachklamm, Wörschach
  • Tirol: Gloatsteig und Bauhausweg, Fulpmes
  • Vorarlberg: Alberschwender Wasserfälle, Langenegg
  • Wien: Rodaun zur Wiener Hütte
 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 07. Juli 2022
Wetter Symbol