In Wiener Geschäft:

Gulasch und Gurken verdrückt - mit Bier geflüchtet

In Wien-Mariahilf versuchte ein Ladendieb unbemerkt aus einem Lebensmittelgeschäft zu flüchten. Seine Beute: Essiggurken, eine Dose Schweinsgulasch - und mehrere Bierdosen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 41-jährige Mann hatte sich laut Polizei bereits im Geschäft die Essiggurken und die Dose Schweinegulasch genüsslich schmecken lassen. Anschließend wollte er mit mehreren Bierdosen, die er in seiner Tasche versteckt hatte, das Geschäft ohne zu zahlen wieder verlassen.

Aufmerksame Mitarbeiter bemerkten den Dieb und alarmierten die Polizei. Ein Sicherheitsmitarbeiter konnte den Mann beim Versuch zu flüchten, festhalten, bis die Beamten eintrafen.

Schlug in Polizeistelle wild um sich
Der Ladendieb weigerte sich, mit der Polizei zu kooperieren. Außerdem hatte er keinen Ausweis dabei, sodass er in die Polizeistelle zur Identitätsfeststellung gebracht wurde. Dort angekommen, begann der Mann wild um sich zu schlagen. Der offensichtlich alkoholisierte Tatverdächtige wurde im Anschluss festgenommen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. Juni 2022
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: Krone KREATIV)