18.05.2022 03:00 |

Thema des Tages

„Wien ohne Fiaker ist wie Venedig ohne Gondeln“

Tierschutz-Minister Johannes Rauch möchte am liebsten alle Pferde aus der Stadt verbannen. Das hat für großen Wirbel in der Stadt gesorgt. Bürgermeister Michael Ludwig, selbst ein erklärter Liebhaber der Kutschenkultur, erteilt der Idee eine Absage. In der Diskussion geht es zum einen um das Tierwohl. Tierschützer fordern seit Jahre ein Fiaker-Verbot. Was dabei vergessen wird, ist, dass die 400 Rösser dann eingeschläfert werden müssen, wenn sie ihren Job verlieren. Und zum anderen sind viele Arbeitsplätze, vom Stallburschen bis zum Hufschmied, von den Fiakern abhängig. Das und weitere spannende Themen lesen Sie heute in Ihrer „Krone“ und auf krone.at/wien. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0
 Wien Krone
Wien Krone

Mehr Nachrichten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. Juni 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)