25.04.2022 06:00 |

Entschließungsantrag

NEOS: Putins Krieg als Völkermord einstufen

Das Vorgehen des russischen Präsidenten Wladimir Putin in der Ukraine kommt der Auslöschung der ukrainischen Ethnie gleich, so die NEOS in ihrem Entschließungsantrag, der am Mittwoch im Plenum eingebracht wird.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Pinken fordern die Regierung auf, sich bei den Vereinten Nationen dafür einzusetzen, dass „eine Überprüfung des russischen Vorgehens in der Ukraine mit Hinblick auf das Völkermordstatut eingeleitet wird“.

Weiter Zwist um Selenskyj-Rede im Parlament
Bereits mehrmals haben die NEOS darauf gepocht, dass der ukrainische Präsident Selenskyj im österreichischen Parlament eine Rede halten darf. Die FPÖ sagt Nein; nachdem Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka auf Einstimmigkeit beharrt, wird nichts daraus.

Doch für die NEOS ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Möglicherweise könnte die Video-Ansprache außerhalb des Hohen Hauses ausgestrahlt werden, so ist zu hören.

Doris Vettermann
Doris Vettermann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)