16.04.2022 09:51 |

Die neuen Regeln

Maske fällt in Gastro, Handel und bei Events

Seit Karsamstag gelten neue Corona-Regeln. Gar keine Einschränkungen mehr gibt es in der Gastronomie. FFP2-Masken sind nur noch in Settings wie lebensnotwendigem Handel, öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Spitälern und Pflegeheimen zu tragen. Im anderweitigen Handel sowie bei Veranstaltungen fällt die Verpflichtung. Die Gültigkeit des Grünen Passes wird für dreifach Geimpfte auf ein Jahr verlängert.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Letzteres hat vor allem für Auslandsreisen Bedeutung. Denn die G-Regeln in Österreich gibt es kaum noch wo. Einzig in Spitälern, Pflege-, Reha- oder Behinderteneinrichtungen wird entweder Impfung, Genesung oder Test verlangt. Wien setzt verpflichtend auf PCR-Tests vor dem Besuch.

Maske bleibt in sensiblen Bereichen noch unser Begleiter
Wo noch eine Maske anzulegen ist, und zwar für Kunden wie für Beschäftigte, sind jene Bereiche, wo man es sich nicht aussuchen kann, ob man hingeht, also beispielsweise Lebensmittel-Handel, Banken, Apotheken, Post, Drogerien, Kfz-Werkstätten oder Besuche am Amt.

Zudem weiter Maskenpflicht gilt in öffentlichen Verkehrsmitteln, in den dazugehörigen überdachten Haltestellen und in Taxis sowie bei Schülertransporten. Bei Busreisen oder Seilbahnfahrten ist die Maske dagegen nur empfohlen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)