Corona-Lage

„Nur“ 12.946 Neuinfektionen, aber 59 Tote

Coronavirus
05.04.2022 11:07

In den vergangenen 24 Stunden (Stand: Dienstag, 9.30 Uhr) sind in Österreich deutlich weniger Neuinfektionen gemeldet worden als in der Vorwoche (12.946 Neuinfektionen). Allerdings ist die Zahl der Todesfälle mit 59 weiterhin sehr hoch. Auf den Normalstationen der Spitäler befinden sich aktuell 2773 Patienten. Davon liegen 224 Menschen auf der Intensivstation.

Bisher gab es in Österreich 3.912.606 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (5. April, 9:30 Uhr) sind österreichweit 16.061 Personen mit SARS-CoV-2 Infektion verstorben und 3.643.590 wieder genesen. Derzeit befinden sich 2997 mit dem Coronavirus infizierte Personen im Spital.

Die Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  • Wien: 3802
  • Niederösterreich: 2721

  • Oberösterreich: 1874

  • Steiermark: 1363

  • Salzburg: 838

  • Vorarlberg: 713

  • Tirol: 662

  • Burgenland: 505

  • Kärnten: 468

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele