05.04.2022 17:00 |

Ibertsberger-Familie

Nächste Generation wächst bereits heran

Lukas Ibertsberger gehört bei den Jungbullen im Frühjahr zum Stammpersonal. Der Seekirchener tritt in große Familien-Fußstapfen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wie der Vater, so der Sohn. Nach Robert und Andreas gibt es mit Lukas den nächsten Profifußballer im Hause Ibertsberger. Am 24. September letzten Jahres feierte der 18–Jährige sein Debüt bei Liefering – 26 Minuten gegen Dornbirn.

„Es war richtig cool, dass ich da gleich mal reinschnuppern durfte. Ich war etwas nervös, habe mich aber schnell zurechtgefunden“, erzählte der 18-Jährige über seine ersten Minuten. Nach weiteren sporadischen Einsätzen gehört der Seekirchener seit Frühjahrsauftakt in Liga zwei und der Youth League zum Stammpersonal der Aufhauser-Crew. Außer bei der 2:5-Niederlage zuhause gegen Austria Lustenau war der Youngster immer in der Startelf.

Im Gegensatz zu seinem Vater, der auf der rechten Abwehrseite zu finden war, spielt „Ibi“ – wie auch sein Onkel – über links. Von seinem Vater gelernt hat der Jungbulle dennoch einiges: „Es war schon immer ein Austausch da, nach jeder Partie hat er mir gesagt, was ich besser machen kann. Auch jetzt reden wir noch nach jedem Match.“ Sportlich läuft es noch nicht ganz rund. Seit der Winterpause konnten die Lieferinger in der Liga noch kein Spiel gewinnen.

„Es ist derzeit wie verhext, nach dem zuletzt späten Ausgleich von Rapid II konnten wir es gar nicht glauben“, so das Talent. In der Youth League stehen die Jungbullen dafür zum dritten Mal im Halbfinale. Das Ziel ist klar: „Auch wenn es nicht einfach wird, wollen wir das Turnier natürlich gewinnen.“ Der Karriereplan steht beim Linksfuß auch fest: „Die englische Premier League wäre mein Traum.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)