Wiener der Woche

Wunderkind (14) aus Favoriten begeistert die Welt

Der 14-jährige Kevin Lu ist ein Ausnahmetalent und räumt am Klavier einen internationalen Preis nach dem anderen ab.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Österreich ist weit über seine Grenzen hinaus als Wiege der klassischen Musik bekannt. Dass es heutzutage aber noch Jugendliche gibt, die sich neben Instagram, TikTok, Snapchat und Co. für Kunst und Kultur interessieren, zeigt das Ausnahmetalent Kevin Lu (14) aus dem zehnten Bezirk. Bereits mit fünf Jahren hat der Sohn gebürtiger Chinesen mit dem Klavierspielen begonnen, und er ist äußerst erfolgreich darin.

So hat der ehrgeizige Teenager schon mehrere renommierte Preise gewonnen, erst vor kurzem beim Wiener Landeswettbewerb „Prima La Musica“, aber auch bei Wettbewerben in China, Deutschland, Italien, Belgien und in anderen Ländern.

Doch der Erfolg kommt natürlich nicht von ungefähr. Mehr als drei Stunden täglich sitzt der junge Virtuose an seinem Flügel und übt die Sonaten von Mozart, Haydn und Beethoven. Doch er macht das alles freiwillig, weil es ihm großen Spaß bereitet, wie er der „Krone“ im Interview verrät.

Neben Deutsch und Englisch spricht Lu außerdem auch noch fließend Chinesisch. Wir sind fest davon überzeugt, dass man von unserem Wiener der Woche in nächster Zukunft noch viel hören wird …

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: Krone KREATIV)