30.03.2022 06:00 |

Gegen Verschärfungen

ÖVP-Seniorenchefin will Gratistest für Heimbesuch

ÖVP-Seniorenchefin will leicht zugängliche Gratis-Tests für Heimbesuche und tritt gegen Verschärfungen wie in Wien auf.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Andere Länder, andere Corona-Regeln, das gilt derzeit auch in den Pflegeheimen: Während man etwa in Wien als Besucher geimpft oder genesen und PCR-getestet sein muss, gilt anderswo lediglich 3G inklusive Maskenpflicht. Dies ist auch das Mindeste, was der Bund an Maßnahmen vorgibt. Ingrid Korosec, Chefin der ÖVP-Senioren, fordert nun die Länder auf, nicht wie Wien zusätzlich zu verschärfen. Auch Antigentests sollten anerkannt werden, sagt sie. „Einsamkeit ist oft ebenso gefährlich wie Corona“, sagt die ÖVP-Politikerin.

Und mit der Beschränkung der Gratis-Tests ab April droht die Lage in Heimen noch komplizierter zu werden. Zwar sollen die Tests für Heimbesuche nicht von den zehn für jeden vorgesehen Gratis-Tests pro Monat abgezogen werden; allerdings ist manches noch unklar, etwa die Rolle der Apotheken beim Testen. „Die Telefone bei uns laufen heiß, die Menschen sind sehr verunsichert, was Tests in Alten- und Pflegeheimen ab April anbelangt“, so Korosec.

Klaus Knittelfelder
Klaus Knittelfelder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)