Mo, 20. August 2018

2:0 gegen Bolton

22.05.2011 20:07

Manchester City sichert sich CL-Startplatz

In der letzten Runde der Premier League hat sich Manchester City am Sonntag das direkte Ticket für die Gruppenphase der Champions League gesichert. ManCity gewann gegen die Bolton Wanderers auswärts 2:0 und beendete die Saison damit hinter Meister Manchester United und Vize Chelsea auf Rang drei. Arsenal, das zum Abschluss bei Fulham nur 2:2 spielte, muss als Vierter in die Qualifikation zur "Millionenliga".

Dramatisch verlief das Rennen um den Klassenerhalt. Nach Fix-Absteiger West Ham erwischte es in der 38. Runde auch Blackpool und Birmingham City. Blackpool führte auswärts gegen den neuen Rekord-Champion Manchester United 2:1, musste sich aber am Ende 2:4 geschlagen geben. Birmingham verlor auswärts gegen Tottenham 1:2. Der Überraschungssieger im Liga-Cup spielt zwar kommende Saison Europa-League, muss aber den Gang in die zweithöchste nationale Liga antreten.

Torregen sorgt für neuen Liga-Rekord
Die Wolverhampton Wanderers schafften den Klassenerhalt trotz einer 2:3-Heimpleite gegen das somit ebenfalls gerettete Blackburn. Wigan Athletic hielt die Liga dank eines 1:0-Auswärtssieges gegen Stoke City. Der Torregen am Sonntag sorgte für einen neuen Rekord, seitdem die Premier League mit 20 Teams bestritten wird. Insgesamt 1.063 Treffer übertrafen die bisherige Bestmarke der Saison 1999/00 um drei Tore.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Serie A
Fehlstart für Inter gegen Sassuolo
Fußball International
Wickens im Spital
Horror-Crash überschattet IndyCar-Serie
Motorsport
Deutscher Cup
Trimmel mit Eigentor, Gladbacher Rekordsieg
Fußball International
Zoff wegen Doku
Fehlende Klasse? Guardiola antwortet Mourinho!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Nürnberg holt japanischen Teamspieler Kubo
Fußball International
Premier League
Manchester United blamiert sich bei Underdog
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.