26.02.2022 11:00 |

Mehrere Beteiligte

Wüste Schlägerei in Salzburger Hotel

Zum Schauplatz einer Gruppen-Schlägerei wurde am Freitagabend ein Hotel in Elisabeth Vorstadt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Schlägerei entwickelte sich zwischen Angestellten einer Firma, die allesamt in dem Hotel untergebracht waren. Auslöser war die fristlose Kündigung zweier Mitarbeiter aufgrund von Fehlverhalten, so die Polizei.

Die unerfreuliche Botschaft überbrachte der Gruppenleiter seinen Kollegen unmittelbar mit Faustschlägen und Tritten. Daraufhin brach das Handgemenge zwischen dem Gruppenleiter und den Entlassenen aus, welches sich unter anderem in Form von Faustschlägen ins Gesicht, sowie Schlägen mit einer Gürtelschnalle im Bereich des Kopfes, äußerte.

Die Ermittlungen der Polizei zu den näheren Umständen und weiteren beteiligten Personen laufen noch.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)