10.02.2022 15:05 |

Maßnahmen verweigert

Prozess: Covid-Lehrerin bekämpft Entlassung weiter

Weil sie das Tragen von FFP2-Masken und die Aufsicht von Nasenbohrer-Tests bei Schülern verweigert hatte, wurde eine junge AHS-Lehrerin, wie berichtet, im Vorjahr entlassen. Gegen diesen Schritt der Bildungsdirektion hatte die Akademikerin, die erst wenige Monate im Dienst war, geklagt und ihre Wiedereinstellung mit allen Vorzügen gefordert - vergeblich.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Richterin Daniela Bliem, die ihr zuvor dringend zu einem Vergleich geraten hatte, wies die Klage der Frau klar ab. Doch diese gibt nicht auf. Wie das Landesgericht bestätigt, wurde im Arbeitsprozess von ihr bereits eine Berufung eingebracht, damit entscheidet auch hier das Oberlandesgericht Graz.

Es ist nicht das einzige, aber erste Corona-Verfahren, das durch die Instanzen geht - möglicherweise bis zum Obersten Gerichtshof. Auch impf- und coronakritische Schulärzte wurden vor kurzem in Wien und Kärnten gekündigt und haben angekündigt, ihre Entlassungen anzufechten.

Kerstin Wassermann
Kerstin Wassermann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)