Aktuelle Potenziale

Die Parteien im Aufwind und im Abwind der Umfragen

Bei einer aktuellen „Sonntagsfrage“ würde die Landes-VP momentan nur noch auf 34 Prozent Stimmenanteil (statt 37,6 bei der Wahl) kommen. Das ist aber immer noch deutlich mehr als die 26 Prozent OÖ-Hochschätzung bei einer Nationalratswahl, siehe Grafik weiter unten. Umgekehrt ist’s bei der SPÖ: Im Bundestrend liegt sie besser.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Umfrage wurde im Auftrag der OÖVP vom IFAP-Institut im Jänner gemacht. Also sind weder der Umsturz an der SPÖ-Spitze noch die Korruptionsermittlungen gegen ÖVP-Nationalratsklubchef August Wöginger (siehe S. 2/3), einem Innviertler, darin abgebildet.

Aber Potenziale sind zu sehen: Die Landespartei von Thomas Stelzer (ÖVP) schaffte es, wenn auch bei sinkender Tendenz, sich dem Abstieg von Türkis/Schwarz beim OÖ-Umfragewert für eine Nationalratswahl entgegenzustemmen. Das liegt auch daran, dass die Unzufriedenheit der Oberösterreicher mit der Landesregierung (mit hier 36 % mehr oder weniger Unzufriedenen) deutlich geringer ist, als mit der Bundesregierung (51%). Weitere Ursache ist, dass das Vertrauen in die Lösungskompetenz der Landesregierung hoch ist (67 Prozent vertrauen ihr da sehr oder eher), nur sieben Prozent glauben, dass Oberösterreich im Bundesvergleich von Wirtschaft & Arbeit schlechter abschneidet. Diese Werte bei der Erhebung mit 800 telefonisch Befragten führt OÖVP-Landesgeschäftsführer Florian Hiegelsberger in erster Linie auf Landeshauptmann Thomas Stelzer zurück: „Er hält das Land in schwierigen Zeiten zusammen!“

SPö im Bund stärker als im Land
Bei der SPÖ zeigen die unterschiedlich hohen Balken für Landtagswahl und Nationalratswahl in OÖ Potenzial nach oben. Daran, wie sehr er das nutzen oder gar übertreffen kann, wird der neue Chef Michael Lindner  gemessen werden, der am Montag vom 55köpfigen Landesparteivorstand - wie erwartet - einstimmig zum Nachfolger von Birgit Gerstorfer an der Parteispitze gekürt wurde.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)