16.01.2022 08:25 |

Ski Alpin

17-jährige ÖSV-Aufsteigerin glänzt im Europacup

Gleich vier Vorarlbergerinnen sind an diesem Wochenende bei den Europacup-Riesentorläufen im französischen Oriceres-Merlette engagiert. Im ersten Rennen am Samstag schafften es zwei von ihnen in die Punkte. Die Bezauerin Elisabeth Kappaurer fuhr in ihrem zweiten Rennen nach langer Verletzungspause auf Rang 21. Das beste Ländle-Girl landete auf Rang 15.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die große Überraschung beim ersten Europacup-Riesentorlauf der Damen in Orcieres-Merlette (Fra) war die erst 17-jährige Vici Olivier. Mit Nummer 30 gestartet, lag die Auerin am Samstag zu Halbzeit auf Rang 20, die siebtbeste Zeit im Finale bescherte der Head-Pilotin allerdings noch einen Sprung auf Platz 15. Ihr bisher bestes EC-Resultat überhaupt.

„Im ersten Lauf habe ich noch blöde Fehler gemacht“, ärgert sich Olivier, die am Donnerstag bei der ÖSV-Juniorenmeisterschaft in Hinterstoder triumphiert hatte. „Nach einem durchwachsenen Dezember scheint es mir jetzt wieder leichter von der Hand zu gehen“, freut sich die Head-Pilotin, die überzeugt ist, dass beim heutigen zweiten Rennen noch mehr möglich ist.

Beim Sieg der Französin Coralie Frasset Sombet fuhr auch Lisi Kappaurer als 21. in die Punkteränge - obwohl die 27-jährige Bezauerin im ersten Lauf mit der Hand an einem Tor hängengeblieben war, den Stock und in der Folge viel Zeit verloren hatte. „Es war kein einfaches Rennen, da du dir auf diesem Hang keinen Fehler erlauben darfst“, erklärt Kappaurer, für die es nach ihrem Comeback vor allem darum geht, Rennpraxis zu sammeln.

Keine Punkte gab es hingegen für ihre Schwester Leni - sie scheiterte bereits in Lauf eins - und für Amanda Salzgeber, die im Finale zu Sturz kam. Beste ÖSV-Dame am Samstag: Die Oberösterreicherin Elisa Mörzinger, die hinter Frasset Sombet Rang zwei belegte (+1,70).

Am Sonntag kommt es ab 9.15 Uhr zur Revanche, die Sie hier im Livestream mitverfolgen können.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
11° / 20°
heiter
11° / 25°
heiter
11° / 24°
heiter
11° / 24°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)