13.01.2022 13:37 |

Ski Alpin

Olivier und Zudrell lassen das Ski-Ländle jubeln

Goldener Auftakt für Vorarlbergs Ski-Asse bei den österreichischen Nachwuchsmeisterschaften in Hinterstoder (OÖ). Die 17-jährige Bregenzerwälderin Victoria Olivier raste mit der Tagesbestzeit zum Riesentorlauf-Titel in der U18-Klassse. Der erst 16-jährige Silbertaler Moritz Zudrell ließ im Slalom die gesamte Konkurrenz hinter sich und schnappte sich ebenfalls Gold in der U18.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Duell der rot-weiß-roten Supertalente setze sich die Auerin Victoria Olivier gegen die 16-jährige Tirolerin Valentina Rings-Wanner durch. Nach dem ersten Lauf waren die beiden nur durch 0,04 Sekunden getrennt. Als Rings-Wanner im zweiten Lauf mit einer Bombenzeit ins Ziel kam und um 1,54 Sekunden schneller war, als die zu diesem Zeitpunkt führende Valentina Pfurtscheller, schien bereits eine Vorentscheidung gefallen.

Doch Olivier packte eine noch bessere Fahrt aus und nahm ihrer Konkurrentin bis ins Ziel unglaubliche 1,18 Sekunden ab. „Der zweite Lauf war ganz gut“, lächelte die Head-Pilotin, die mit ihrer Zeit auch die U21-Klasse gewonnen hätte, im Anschluss. 

Für eine weitere Sensation aus Vorarlberger Sicht sorgte der erst 16-jährige Landeskaderläufer Moritz Zudrell. Der Silbertaler, der in der vorigen Saison noch in der Schülerklasse an den Start gegangen war, sicherte sich bei seinem ersten Antreten bei einer Juniorenmeisterschaft direkt den ersten Titel. 

Im Ziel lag der Head-Pilot 0,4 Sekunden vor dem zweitplatzierten Kärntner Florian Strauss. Auf Rang drei kam der 18-jährige Tiroler Adrian Klotz. „Moritz hat besonders im Slalom in den vergangenen Monaten nochmals einen richtig großen Sprung gemacht und fährt mittlerweile auf einem wirklich sehr ansprechenden Niveau“, freute sich Martin Lackner, Alpinchef des Vorarlberger Skiverbandes.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-2° / 3°
heiter
-5° / 4°
heiter
-3° / 3°
heiter
-5° / 4°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)