15.01.2022 12:38 |

4367 Infizierte

Zahl steigt: Fast 700 Neuinfektionen in Kärnten!

686 Neuinfektionen meldet das Land Kärnten am Samstag. Die Zahl schnellt also weiter in die Höhe. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Zahl der Neuinfektionen steigt, die Zahl der Patienten in Krankenhäusern sinkt. Derzeit sind 71 Patienten hospitalisiert, um acht weniger als am Vortag. 20 davon befinden sich auf der Intensivstation, um drei weniger als am Freitag. 266 Personen gelten als genesen. Ein weiterer Kärntner ist mit oder an den Folgen von Corona verstorben, somit steigt die Zahl der Verstorbenen auf 1105 Verstorbene. In Kärnten gibt es seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 89.607 bestätigte Fälle.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)